AKTUELLES

Termine, Events und Wissenswertes

In unserem Hotel ist einiges los. Damit Sie immer auf dem Laufenden bleiben, informieren wir Sie an dieser Stelle
über aktuelle Veranstaltungen und Aktionen – aber auch über Wissenswertes.

gutschein-weihnachten

DAS PERFEKTE WEIHNACHTSGESCHENK

Sie sind noch auf der Suche nach einem passenden Weihnachtsgeschenk? Dann verschenken Sie doch einfach einen netten Abend im Restaurant Vivendi. Mit unseren Wetgutscheinen sind Sie immer auf der sicheren Seite, denn wir haben Platz satt für einen netten Abend zu zweit, mit Freunden, Kollegen oder größeren Gruppen.

Gutschein statt Weihnachtsfeier
Leider wird auch in diesem Jahr sicherlich die ein oder andere Weihnachtsfeier ausfallen müssen. Stattdessen können Sie Ihrem Team auch mit einem Wertgutschein eine Freude machen.

Unsere Gutscheine erhalten Sie an der Rezeption. Dabei ist der Wert frei wählbar. Sprechen Sie uns bei Ihrem nächsten Besuch doch einfach an!

eindecken

WIR SETZEN AUF 2G-REGEL

Um Ihnen einen möglichst sicheren Aufenthalt im Hotel und Restaurant Vivendi zu ermöglichen, setzen wir ab Mittwoch, den 24. November auf die 2-G-Regel. Bei Ihrem Besuch bitten wir Sie einen entsprechenden Nachweis an der Rezeption vorzulegen. Die Regelung gilt für Übernachtungsgäste, für alle Veranstaltungen sowie den Restaurantbetrieb (morgens, mittags und abends). 

Mit der Maßnahme wollen wir einen Beitrag zur Pandemiebekämpfung leisten und hoffen auf Ihre Mithilfe! 

neue_oeffnungszeiten

SCHLIESSZEITEN

Geschlossene Gesellschaft
Am 03.12. und 09.12. bleibt unser Restaurant abends aufgrund einer internen Veranstaltung leider geschlossen.

Weihnachtsfeiertage
Wir nehmen die Feiertage zum Anlass für eine kleine Pause. Vom 24.12.2021 bis einschließlich zum 02.01.2022 ist unser Hotel und Restaurant geschlossen. Ab dem 03.01.2022 sind wir wieder für Sie da!

gans

IHRE WEIHNACHTSFEIER IM HOTEL VIVENDI

Unser Restaurant bietet den passenden Rahmen für Ihre stimmungsvolle Feier. Mehr erfahren.

josefs

JOSEFS MÄRZEN IST WIEDER DA!

Endlich ist es wieder da, unser Lieblingsbier – das Märzen von JOSEFS. Nachdem die erste Inklusionsbrauerei Europas im vergangenen Jahr leider schließen musste, investierten Geldgeber aus Bad Lippspringe, sodass es jetzt sein Revival feiern darf. Natürlich haben wir es für unsere Gäste direkt wieder auf die Karte genommen.

Das Märzen ist ein untergäriges Bier, das im 16. Jahrhundert nur fünf Monate im Jahr gebraut werden konnte. Seine Hefen benötigen niedrigere Temperaturen zwischen 4 und 9 °C für die Gärung, die nur im Winter gegeben waren. Beim Brauen sinkt die untergärige Hefe auf den Boden ab, daher der Name. Ganzjährig lässt sich untergäriges Bier übrigens erst seit der Erfindung der Kältemaschine im Jahr 1873 herstellen. Damit begann der Siegeszug für untergärige Biere wie Pils, Lager, Export und Märzen. Davor waren alle ganzjährig hergestellten Biere obergärig. Diese traditionellen Biere werden »nach alter Brauart« hergestellt – daher der Begriff Alt-Bier (Ale).

Wir hoffen, dass Ihnen der kleine Exkurs gefallen hat und Sie Lust auf ein kaltes JOSEFS bekommen haben. Probieren Sie es einmal aus und tun Sie dabei etwas Gutes!

desinfektionsspender

SICHER TAGEN | ESSEN | ÜBERNACHTEN

Um den Aufenthalt für Sie so sicher wir möglich zu gestalten, haben wir unser bestehendes Hygienekonzept um zahlreiche Maßnahmen erweitert. Wir haben einen Körpertemperaturscanner als freiwilligen Service installieren lassen, ein Ampel-Karten-System für das Restaurant entwickelt und unsere Hygienebeauftragte hat die Hygieneschulungen unserer Mitarbeitenden intensiviert. Auch bestehende Dienste, wie unser Wertkartensystem, können in der momentanen Situation helfen. Ihre Kontaktdaten müssen so nur einmal erfasst werden, und nicht bei jedem Besuch erneut in eine Liste eingetragen werden.
Die wichtigsten Hygieneinformationen haben wir in einer PDF für Sie zusammengestellt.

Alle Maßnahmen koordiniert unsere Hausdame und Hygienebeauftragte Heide Wirkus, die seit zwei Jahren das Housekeeping im Hotel Vivendi leitet. Bereits 2018 hat sie ein umfangreiches Hygienekonzept für das Haus erarbeitet, wodurch das gesamte Team gut auf einen Fall wie Corona reagieren konnte. Sie möchten mehr erfahren?
Lernen Sie einfach unsere Hygienebeauftragte Heide Wirkus in einem Portrait kennen.

Scroll to Top